">
Advanced Electronic Engineering
Department für Engineering

Advanced Electronic Engineering

 

Engineering-Kompetenz auf hohem Niveau: Im Master-Studium spezialisieren Sie sich in „Automotive Electronics“ oder „Micro- & Nano-Electronics“. Ob in der industriellen Forschung, Automobil- und Halbleiterindustrie, Telekommunikation oder Automatisierungs- und Medizintechnik – Sie haben damit die besten Karten für eine erfolgreiche Karriere.

Wussten Sie, …

… dass Sie im JOANNEUM Power Electronics Center an der Leistungselektronik von morgen forschen können?

Bessere Energieeffizienz und innovative Leistungselektronik für die Zukunft: In dem Research Studio Austria – das vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gefördert wird – haben Sie die Möglichkeit, am Energieverlust zwischen Kraftwerk und EndverbraucherIn zu forschen.

Wussten Sie, …

… dass unsere Elektronikerinnen und Elektroniker für den internationalen Markt bestens gerüstet sind?

Unsere Absolventinnen und Absolventen verfügen neben Elektronik-Kompetenz zusätzlich über Know-how im Management und Soft Skills. Damit steht einer anspruchsvollen Tätigkeit in der Elektronik-Branche oder industriellen Forschung und Produktentwicklung nichts mehr im Wege.

Wussten Sie, …

… dass Sie ein Semester im Ausland verbringen können?

Internationaler Austausch wird im englischsprachigen Studium groß geschrieben. Sie haben die Möglichkeit, ein Semester an einer Partnerhochschule im Ausland zu absolvieren.

Wussten Sie, …

… dass Sie Ihre Master-Arbeit in einem Partnerunternehmen verfassen können?

Zahlreiche Forschungskooperationen mit der Industrie machen es möglich, dass Sie Ihre Master-Arbeit direkt in einem Unternehmen verfassen können. Dadurch ergeben sich wertvolle Kontakte für Ihren späteren Beruf.

Wussten Sie, …

… dass Ihnen die berufsermöglichende Studienform die Möglichkeit bietet, parallel in einem Unternehmen tätig zu sein?

Da die Lehrveranstaltungen an nur drei Tagen in der Woche an der FH JOANNEUM stattfinden, können Sie neben dem Studium einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen.

alt

Gute Jobchancen für ElektronikerInnen

Michael Paulweber leitet den Bereich Forschung in der Division Mess- und Prüftechnik der AVL in Graz und ist externer Lehrender an der FH JOANNEUM. Hier erzählt er, warum...
alt

Bestens informiert: unsere Infoveranstaltungen...

Bei unserem umfangreichen Studienangebot fällt die Wahl des passenden Bildungsweges oft schwer. Unsere Studienberatung informiert Sie nicht nur im Haus, sondern auch auf den...
alt

Master-Studiengang und Master-Lehrgang. Wo liegt...

Wir bieten insgesamt 24 Master-Studiengänge und zehn Master-Lehrgänge an. Die Qualität der Aus- und Weiterbildung, die Sie dort bekommen, ist inhaltlich gleichwertig. Trotzdem...
alt

So viel kostet das Studieren an der FH JOANNEUM

Jetzt geht’s los: die ersten StudienanfängerInnen dieses Jahres starten am 19. September 2016 bei uns, am 3. Oktober folgen alle weiteren. Auch wenn Studiengebühren für...
alt

Bewerbung Herbst 2017 – die wichtigsten Termine

Sie wollen im Herbst 2017 bei uns Ihr Studium beginnen? Das finden wir gut! Hier finden Sie alle wichtigen Termine für Infoveranstaltungen, Bewerbung und Aufnahmeverfahren auf...
alt

Kein Sommer on ICE(-LIFT)

Der lange ersehnte Sommer ist da: Viele Menschen wollen im Urlaub fremde Länder entdecken. Oft ist dabei das Flugzeug das gewählte Verkehrsmittel, um möglichst schnell am Ziel...
alt

Bewerbungsfrist verpasst? Hier geht’s zu den...

Wir bieten bei 11 Bachelor- und 16 Master-Studiengängen einen Herbsttermin an. Das bedeutet, sie haben noch bis 25. August 2016 Zeit, sich bei uns zu bewerben. Verpassen Sie...
alt

ARGUS-Augen für Österreichs Autobahnen

Das Institut Electronic Engineering hat ein intelligentes Warnsystem für Baustellenfahrzeuge entwickelt: das Alamierungssystem an Überkopfkonstruktionen zu Kollisionsvermeidung...
alt

Ein Schneeradar, das Leben retten kann

Lawinenabgänge zählen zu den gefährlichsten Naturkatastrophen im Winter und sind trotz jahrzehntelanger Forschung noch immer nicht hundertprozentig vorhersehbar. Um potenzielle...
alt

Forschung leben

Was es bedeutet, bei uns zu arbeiten, erklären Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell in einer kleinen Reihe hier am Blog. Heute beschreibt ein wissenschaftlicher Mitarbeiter...
alt

MUSI: Schneehöhenradar

Um Lawinenlageberichte erstellen zu können, sind sogenannte Schneeprofile, die Auskunft über den Schneedeckenaufbau geben, notwendig. Das Projekt, an dem das Institut Electronic...
alt

JOANNEUM Power Electronics Center

Im JOANNEUM Power Electronics Center (JPEC) wird daran geforscht, den Energieverlust zwischen Kraftwerk und Steckdose mittels ultrakompakten Leistungselektronikkomponenten zu...
alt

Micro-SolarInverter

Der Micro-SolarInverter der FH JOANNEUM ist so klein wie drei übereinandergestapelte Streichholzschachteln und kann trotzdem den Strom von zehn Solarmodulen in das Netz...
alt

Open House 2017: FH JOANNEUM Graz

Wie es wäre, an der FH JOANNEUM in Graz zu studieren, können Sie am 11. März 2017 beim Open House herausfinden.
alt

Open House 2017: FH JOANNEUM Kapfenberg

Wie es wäre, an der FH JOANNEUM in Kapfenberg zu studieren, können Sie am 17. März 2017 beim Open House herausfinden.