Construction Design and Economics
Department für Bauen, Energie & Gesellschaft

Bauplanung und Bauwirtschaft

 

Ob im Planungsbüro oder direkt auf der Baustelle: Unsere Studierenden sind mitten drin, wenn die Städte der Zukunft entstehen. Grundlagenwissen – verbunden mit viel Projektpraxis – bildet das Fundament für künftige Karrieren in der Architektur oder dem Ingenieurbau.

Wussten Sie, …

… dass wir Wert auf eine interdisziplinäre Ausbildung legen?

Im Rahmen von Projektarbeiten werden fächerübergreifend Lehrinhalte an praxisnahen Aufgabenstellungen umgesetzt. Dabei werden Studierende von unseren Lehrenden sehr individuell betreut.

Wussten Sie, …

… dass die Baubranche sehr vielfältige Berufsfelder beinhaltet?

Bauplanung, Bauwirtschaft, Revitalisierung, Statik und Konstruktion, Projektmanagement, Projektsteuerung und energieeffizientes Bauen sind Fachbereiche, die im Studium und im Beruf eine wesentliche Rolle spielen.

Wussten Sie, …

… dass die Möglichkeit besteht, ein Semester im Ausland zu studieren?

Durch Kooperationen mit Partneruniversitäten in einigen Ländern Europas können Sie ein Semester im Ausland studieren, ohne dass dies zur Verlängerung der Studienzeit führt.

Wussten Sie, …

… dass wir einen Bauinfotag an der FH JOANNEUM veranstalten?

Firmen der Baubranche präsentieren sich und informieren Studierende über Jobaussichten sowie Karrieremöglichkeiten.

Wussten Sie, …

… dass man im Rahmen des Studiums eine Bauhofpraxis machen kann?

Auf freiwilliger Basis lernen unsere Studierenden unter professioneller Anleitung, wie man eine Mauer herstellt und verputzt. Die Bauhofpraxis wird von der Wirtschaftskammer und der FH JOANNEUM gefördert.

Construction Design and Economics

Wussten Sie, …

… dass wir im Bereich Architektur und Bauingenieurwesen forschen?

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse werden in die Lehre eingebunden und unsere Studierenden haben die Möglichkeit, an Forschungsprojekten mitzuarbeiten. So ergeben sich oft spannende Themen für Bachelor-Arbeiten.

Stories aus dem Studiengang

Bauaufnahme - von Altem lernen

Was können Studierende im Bereich des Bauwesens und der Architektur heute noch im Freilichtmuseum in Stübing Neues lernen? Die Bauweise der alten Bauernhäuser, die Raumaufteilung und Größe können es nicht sein, denn die Häuser in Stübing entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Sowohl von den Nutzungsgewohnheiten, als auch von den Baumaterialien und natürlich auch von der architektonischen Gestaltung erwarten wir heute ganz andere Bauten. Trotzdem sind unsere Studierenden jedes Jahr im Freilichtmuseum in Stübing unterwegs um zu schauen, zu zeichnen und zu vermessen.

Bestens informiert: unsere Infoveranstaltungen auf einen Blick

Bei unserem umfangreichen Studienangebot fällt die Wahl des passenden Bildungsweges oft schwer. Unsere Studienberatung informiert Sie nicht nur im Haus, sondern auch auf den verschiedensten Messen sowie bei Veranstaltungen und Infoabenden in- und außerhalb der FH JOANNEUM. Lesen Sie hier, bei welchen Veranstaltungen Sie mit unserem Studienberatungsteam persönlich sprechen können.

So viel kostet das Studieren an der FH JOANNEUM

Jetzt geht’s los: die ersten StudienanfängerInnen dieses Jahres starten am 19. September 2016 bei uns, am 3. Oktober folgen alle weiteren. Auch wenn Studiengebühren für Studierende der Hochschule wegfallen, kommen dennoch Kosten auf sie zu. Im ersten Semester sind das circa 200 bis 600 Euro Fixkosten für ÖH-Beitrag, Pflichtliteratur, öffentliche Verkehrsmittel und sonstige kleine Anschaffungen.
Mehr Stories zu diesem Studiengang lesen