Die unsichtbaren Gefahren des IoT

Das Internet der Dinge und seine unsichbaren Gefahren

Durch das Internet der Dinge hat nahezu jede und jeder von uns täglichen Kontakt mit einem so genannten eingebetteten System – auf Englisch: Embedded System. Diese in anderen Geräten – wie beispielweise sogar Kühlschränken – integrierten Systeme sind meist für AnwenderInnen nicht oder nur bedingt erkennbar. Was nicht bedeutet, dass sie nicht benötigt werden. Ganz im Gegenteil: Sie werden in Zukunft immer wichtiger werden.

von Rene Schuster, 13. Juli 2016

Barrierefreie Navigation für alle!

Navigation für alle!

Den Weg zum nächsten Supermarkt oder zur neuen Adresse von Freundinnen und Freunden zu finden, stellt in der heutigen Zeit kein großes Problem mehr dar. Einfach die Adresse im Smartphone eingeben und schon wird der beste Weg angezeigt – sei es mit dem Auto oder zu Fuß. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie müssten sich dieser Aufgaben blind stellen. Schwierig, oder? Nicht nur Sehschwächen, sondern auch andere Beeinträchtigungen stellen viele Menschen bei solchen Aufgaben vor große Herausforderungen. Abhilfe schafft unter anderem das Projekt PONS – kurz für: Paradigmen zur Optimierung der Nutzerführung im Straßenverkehr.

von Rene Schuster, 6. Juli 2016