Final meeting in Glasgow – Blended-AIM project “Kick-off Canvas”

Projektabschluss in Glasgow

Mladen Vuckovic,

Nach vier Monaten feierte das internationale Team aus Softwareentwicklerinnen und -entwicklern, Designerinnen und Designern sowie Studierenden den erfolgreichen Abschluss der Arbeiten am Produkt KICKOFF Canvas – einer webbasierten Plattform für die Projektplanung. Das innovative Tool nutzt das Geschäftsmodell Canvas und die PRINCE2-Methode für das Projektmanagement. Zwei Studierende des Master-Studiengangs „Business in Emerging Markets“ berichten von ihren Erfahrungen.

Das letzte Meeting und die abschließenden Arbeiten fanden Ende Juni 2016 in Glasgow statt. Die Studierenden nutzten dieses Treffen, um zusammen an Einstellung, Installation, Design, Marketingkampagne und Geschäftsplan für das neue Produkt zu feilen. Abgeschlossen wurde das Projekt mit einer Präsentation vor den Lehrenden und dem Unternehmen UWS Business Solution, das das Projekt in Auftrag gegeben hat.

Lessons Learned
“Ich konnte mein Wissen während des gesamten Projekts vertiefen. Aus der Sicht des Projektmanagements habe ich gelernt, wie wichtig Kommunikation ist, vor allem in einem so großen Team wie dem unseren mit 15 Personen. Ich habe auch gesehen, dass nicht alle 15 Mitglieder des Teams aktiv mitarbeiten, sondern nur rund zehn davon. Aber ich glaube, das ist bei Projekten ganz normal. Zweitens habe ich verstanden, wie wichtig es ist, Feedback zu geben, wobei man manchmal ruhig ein bisschen direkter sein kann, um Probleme in der Zukunft zu vermeiden. Aus der Sicht des Marketings war es sehr spannend, eine Strategie für ein echtes Unternehmen zu erstellen und zu analysieren, wie und warum sie funktionieren könnte. Darüber hinaus habe ich auch gelernt, Texte für Visionen, Leitbilder, Flyer und E-Mails zu redigieren. Das hat mir geholfen, mir darüber klar zu werden, in welche Richtung ich beruflich gehen will.”
Yekaterina Fomicheva

“Das Projekt war eine großartige praktische Erfahrung für mich. Ich habe gelernt, in unterschiedlichen Teams und in einem internationalen Umfeld zu arbeiten. Durch die Mitarbeit habe ich die Wichtigkeit der interkulturellen Kommunikation erkannt und neue Methoden und Ansätze im Projektmanagement kennengelernt und natürlich auch die neuesten Trends in einer der am schnellsten wachsenden Branchen – der Softwareindustrie.”
Mladen Vuckovic