Organisation

Organe

 

Unternehmensgegenstand der FH JOANNEUM Gesellschaft mbH ist die Einrichtung, Erhaltung und der Betrieb von Fachhochschulstudiengängen im Sinne des FHStG sowie darüber hinausgehend die Durchführung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und der Betrieb von postsekundären und posttertiären Bildungsangeboten. Die Organisationsstruktur der Fachhochschule ist im Organigramm abgebildet.

Geschäftsführung

Die Gesellschaft hat eine wissenschaftliche und eine kaufmännische Geschäftsführung, deren Kompetenzen und Verantwortungsbereiche in einer Geschäftsordnung festgelegt sind. Die Geschäftsführung vertritt die Gesellschaft nach außen und ist zur Abgabe von rechtsverbindlichen Erklärungen ermächtigt. Der Geschäftsführung direkt zugeordnet sind die zentralen Planungs-, Verwaltungs-, Controlling- und EDV-Funktionen der FH JOANNEUM. Der / die RektorIn (FH) vertritt das Fachhochschulkollegium.

Rektor (FH) / Wissenschaftliche Geschäftsführung:

  • o. Univ.-Prof. DI Dr. Karl P. Pfeiffer, Rektor / Wissenschaftlicher Geschäftsführer

Kaufmännische Geschäftsführung:

  • Mag. Dr. Günter Riegler, Kaufmännischer Geschäftsführer

Aufsichtsrat

Seit Mai 2002 hat die FH JOANNEUM Gesellschaft mbH einen Aufsichtsrat, der seine Tätigkeit nach den Vorschriften des Gesetzes über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, entsprechend den Bestimmungen des Gesellschaftsvertrages und auf Basis von Beschlüssen der Gesellschafter ausübt. Dem Aufsichtsrat gehören derzeit an:

Vorsitzender

  • KoR Mag. Dr. Günther Witamwas

Stellvertretender Vorsitzender

  • Mag. Friedrich Möstl

Sonstige Mitglieder:

  • Mag. Regina Friedrich
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Elke Gruber
  • Dr. Isabella Poier
  • Prof. Mag. Eva Ponsold
  • Mag. Daniela Schachner-Blazizek
  • Mag. Gerlinde Siml

BelegschaftsvertreterInnen:

  • Martin Gutzelnig
  • FH-Prof. DI Dr. Rüdiger Rudolf
  • FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Peter Salhofer
  • FH-Prof. Mag. Dr. Kaja Unger
  • Mag Eva Wetschnig

Vorsitzende der sechs neuen Departments

Um Synergien zu nützen, Schwerpunkte in der Forschung & Entwicklung zu setzen, vorhandene Infrastruktur zu teilen und die Interdisziplinarität zu fördern, wurden die über 40 Studiengänge der FH JOANNEUM in sechs Departments (Angewandte Informatik, Engineering, Gesundheitsstudien, Bauen, Energie & Gesellschaft, Medien & Design, Management) und 25 Instituten neu organisiert.

LeiterInnen des Lehr- und Forschungspersonals

Für den Studienbetrieb im jeweiligen Fachhochschul-Studiengang sind – sowohl hinsichtlich der wissenschaftlichen und pädagogischen Qualität als auch der wirtschaftlichen Effektivität – die LeiterInnen des Lehrkörpers der Institute bzw. Studiengänge verantwortlich. Diese entscheiden im Einzelfall über Anliegen von StudienwerberInnen und Studierenden. Sie berichten direkt der Geschäftsführung und werden in allen Rechts-, Verwaltungs-, Personal-, Beschaffungs-, Bau- und Finanzangelegenheiten durch die zentralen Servicestellen der FH JOANNEUM unterstützt.

Fachhochschulkollegium

Gemäß § 16 FHStG hat die FH JOANNEUM ein Fachhochschulkollegium eingesetzt, das zur Durchführung und Organisation des Lehr- und Prüfungsbetriebs berufen ist. Das Kollegium der Fachhochschule JOANNEUM setzt sich aus der / dem RektorIn (FH) als LeiterIn des Fachhochschulkollegiums, der / dem VizerektorIn (FH) als stellvertretendeR LeiterIn des Fachhochschulkollegiums, aus 6 StudiengangsleiterInnen, 6 VertreterInnen des Lehr- und Forschungspersonals und 4 StudierendenvertreterInnen zusammen. Das Kollegium tagt in ordentlichen Sitzungen (4Vollversammlungen pro Jahr) und verfügt zudem über entsprechende Ausschüsse

Kollegiumsleiter / Rektor (FH):

  • o. Univ.-Prof. DI Dr. Karl P. Pfeiffer, Rektor / Wissenschaftlicher Geschäftsführer

Stellvertretender Kollegiumsleiter / Vizerektor (FH):

  • FH-Prof. DI Werner Fritz