Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung 7
Department für Engineering

Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung

Start im Herbst 2017 vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Gremien.

 
  • Akademischer Grad:

    Master of Science in Engineering (MSc)

  • Organisationsform:

    Dual / 4 Semester / 120 ECTS

  • Unterrichtssprache:

    Deutsch

  • Studiengangsleitung:

    N.N.

  • Standort:

    Graz

Wir stehen für eine nachhaltige ökologische und ökonomische Lebensmittelproduktion. Im Studium vertiefen Sie sich daher in Verarbeitungs- und Veredelungsprozesse von Lebensmitteln. Die Themen reichen von der Produktentwicklung und Prozessgestaltung über das Qualitätsmanagement bis hin zur Innovation von Produktionslinien oder -systemen. Dabei werden modernste Technologien und alle Anforderungen der Lebensmittelsicherheit berücksichtigt.

Das erwartet Sie im Studium:

Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung 2

Wussten Sie, …

… dass die duale Organisationsform das Präsenzstudium mit individueller Spezialisierung verbindet?

Sie können beispielsweise betriebliche Entwicklungsprojekte und Ihre Master-Arbeit in einem industriellen, gewerblichen oder bäuerlichen Ausbildungsunternehmen durchführen.

Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung 14

Wussten Sie, …

… dass die Prozessentwicklung & das Prozessdesign kleiner, flexibler, vernetzter und mobiler Verarbeitungseinheiten im Fokus der Ausbildung stehen?

Daher richtet sich das duale Studium vor allem auch an Übernehmerinnen und Übernehmer landwirtschaftlicher Betriebe sowie an gewerbliche Start-ups, die mit innovativen Produktideen in die Verarbeitung sowie Direktvermarktung einsteigen.

Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung 10

Wussten Sie, …

… dass Ihnen für die Anwendung der Theorie in der Praxis State-of-the-Art-Infrastrukturen zur Verfügung stehen?

Sie forschen und arbeiten in den Labors des Instituts Angewandte Produktionswissenschaften der FH JOANNEUM und den Produktionsanlagen der Projektpartner.

Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung 19

Wussten Sie, …

… dass die beruflichen Tätigkeitfelder unserer Absolventinnen und Absolventen vielfältig sind?

Sie entwickeln beispielsweise neue Lebensmittel aus regionalen Urprodukten, gestalten innovative Prozessketten zur Verarbeitung, Konservierung und Verpackung von Lebensmitteln oder sind im Hygiene-, Umwelt- und Qualitätsmanagement tätig.

Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung 22

Wussten Sie, …

… dass Sie das Zertifikat als Systembeauftragte bzw. -beauftragter Qualität mit Schwerpunkt Lebensmittelsicherheit erwerben können?

Voraussetzung dafür ist das Zertifikat als Hygienemanagerin bzw. -manager, das Sie im ersten Studienjahr durch die Teilnahme an Lehrveranstaltungen des Bachelor-Studiums „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“ nachholen können.