Department für Engineering

Luftfahrt / Aviation

Im Studium

 

Praktikum während des Studiums

Im Berufspraktikum wird es unseren Studierenden ermöglicht, ihre bis dahin erworbenen Fachkenntnisse in der Luftfahrtbranche in der Praxis umzusetzen, zu vertiefen und die Rahmenbedingungen in einem Unternehmen kennenzulernen. Während des Berufspraktikums werden die Studierenden durch eine Betreuerin oder einen Betreuer begleitet. Als Zeitraum kommen vorzugsweise die Monate März bis Mai in Frage.

Unsere Studierenden können Praktika in Firmen aus allen Sparten der Luftfahrtindustrie absolvieren. Während bei Großunternehmen häufig sehr fachspezifische Aufgaben bearbeitet werden, bieten Klein- und Mittelunternehmen oft die Chance, verschiedene Bereiche zu durchlaufen.

Typische Aufgabenstellungen während des Praktikums sind folgende:

  • Entwicklung neuer Fluggeräte oder Flugzeugsysteme
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bauvorschriften bei einer Luftfahrtbehörde
  • Tätigkeiten im Bereich des Flottenmanagements einer Fluglinie
  • Mitarbeit im Qualitätswesen in einem Unternehmen der Zulieferindustrie

Beispielhafte Praktikumsunternehmen der letzten Jahre sind:

  • AAT Composites
  • Air Ambulance Technology
  • Airbus Group
  • AMES
  • Austro Control
  • Axis Flight Training Systems
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik
  • Diamond Aircraft
  • FACC
  • Grob Aircraft
  • Lufthansa
  • MTU
  • Pankl Aerospace Systems
  • Premium Aerotec
  • Solar Impulse

Praktikum: sechstes Semester
Workload: mindestens zwölf Wochen zu je 30 Stunden pro Woche

Studierende erzählen über ihr Praktikum