Weiterbildung

Studieren ohne Matura

 
Studienbefähigungslehrgang 1

Studienbefähigungslehrgang

Ohne Matura zu studieren ist möglich: Berufsbegleitend und kostenlos bereitet der Studienbefähigungslehrgang die TeilnehmerInnen gezielt auf ein technisches, sozial- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium vor. BewerberInnen mit einschlägiger beruflicher Qualifikation durch den Abschluss einer Lehre oder einer berufsbildenden mittleren Schule besuchen zwei Semester lang abends und zum Teil in Blockseminaren an Samstagen den Studienbefähigungslehrgang. So absolvieren sie die erforderlichen Zusatzprüfungen und können direkt nach dem Abschluss des Lehrganges einen der folgenden Studiengänge an der FH JOANNEUM besuchen:

Department für Angewandte Informatik:

  • „Gesundheitsinformatik / eHealth“
  • „Informationsmanagement“
  • „Internettechnik“
  • „Software Design“

Department für Engineering:

  • „Elektronik und Computer Engineering“
  • „Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering“
  • „Luftfahrt / Aviation“
  • „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“
  • „Produktionstechnik und Organisation“

Department für Bauen, Energie & Gesellschaft:

  • „Bauplanung und Bauwirtschaft“
  • „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement“
  • „Soziale Arbeit“

Department für Medien & Design:

  • „Informationsdesign“
  • „Industrial Design“

Department für Management:

  • „Bank- und Versicherungswirtschaft“
  • „Gesundheitsmanagement im Tourismus“
  • „Industriewirtschaft / Industrial Management“ – berufsbegleitend
  • „Industriewirtschaft / Industrial Management“ – Vollzeit
  • „Management internationaler Geschäftsprozesse“
Tipp:

Der Studienbefähigungslehrgang muss vor Aufnahme eines Studiums an der FH JOANNEUM absolviert werden. Es ist daher nicht möglich den Studienbefähigungslehrgang gleichzeitig mit einem Studium zu beginnen.

Fakten zum Studienbefähigungslehrgang

Ort: FH JOANNEUM Graz oder Kapfenberg
Dauer: zwei Semester
Organisationsform: berufsbegleitend
Kurszeiten: Präsenzunterricht an drei bis vier Abenden pro Woche und zum Teil Blockseminare an Samstagen
Bewerbungsfristende: 15. Juli 2017
Kosten: der Lehrgang ist kostenlos
Anrechnung von Vorkenntnissen: individuelle Anrechnung
Beginn: 4. September 2017 in Graz und 5. September 2017 in Kapfenberg

Bewerbung und Aufnahme

Bewerbungsfristende für das kommende Studienjahr ist der 15. Juli 2017.

Sie können sich sowohl online auf unserer Homepage als auch per Post für einen Platz am Studienbefähigungslehrgang bewerben. Bei der Online-Bewerbung ersuchen wir Sie, die geforderten Unterlagen in maximal drei getrennten Dokumenten einzuscannen und diese im Zuge Ihrer Bewerbung als Word- oder PDF-File mit einer Maximalgröße von 3 Megabyte je Dokument hochzuladen.

Eine vollständige Bewerbung besteht aus:

  • einem vollständig ausgefüllten Bewerbungsformular der FH JOANNEUM
  • einem unterzeichneten Bewerbungsschreiben
  • einem unterschriebenen Lebenslauf, in dem Zusatzqualifikationen angeführt und nachgewiesen sind
  • einem digitalen Passfoto
  • einer Kopie des Lehr- und Berufsschulabschlusszeugnisses oder des Fachschulabschlusszeugnisses
Tipp:

BewerberInnen, die nicht Deutsch als Muttersprache haben, müssen einen Nachweis dafür erbringen, dass sie über ausreichende Kenntnisse der Unterrichtssprache Deutsch verfügen.

Alle BewerberInnen werden zu einem persönlichen Aufnahmegespräch eingeladen.

Anwesenheit und Kosten

Der Studienbefähigungslehrgang ist berufsbegleitend organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kurszeiten und Veranstaltungsort

Der Studienbefähigungslehrgang wird sowohl in Graz als auch in Kapfenberg angeboten. Der Präsenzunterricht findet an drei bis vier Abenden pro Woche und zum Teil in Form von Blockseminaren an Samstagen statt.

Lehrinhalte

Im ersten Semester besuchen die TeilnehmerInnen die Veranstaltungen Mathematik 1, Deutsch, Englisch 1 und Physik 1. Im zweiten Semester finden Lehrveranstaltungen zu Mathematik 2 und 3, Deutsch, Englisch 2 und Physik 1 statt. Physik 2 wird bei Bedarf als geblockter Sommerkurs angeboten.

Zusatzprüfungen

BewerberInnen aller Studiengänge mit einzelnen fehlenden Zusatzprüfungen haben die Möglichkeit, sich im Selbststudium die erforderlichen Kenntnisse für die Zusatzprüfungen anzueignen und diese im Anschluss an der FH JOANNEUM abzulegen.

Es werden in folgenden Fächern Zusatzprüfungen angeboten:

  • Deutsch
  • Englisch 1
  • Englisch 2 (schriftlich und mündlich)
  • Mathematik 1
  • Mathematik 2
  • Mathematik 3
  • Physik 1
  • Physik 2

Die Prüfungen finden im September nach Abschluss des gesamten Aufnahmeverfahrens, vorbehaltlich möglicher Änderungen, an folgenden Tagen statt:

  • Deutsch: September 2017
  • Englisch: September 2017
  • Mathematik: September 2017
  • Physik: September 2017

Voraussetzung für die Ablegung von Zusatzprüfungen ist ein Studienplatz in einem unserer Studiengänge und eine Anmeldung zu den Zusatzprüfungen.

Es ist nicht möglich mehr als zwei Zusatzprüfungen abzulegen.

Die Ablegung der Prüfungen und die Skripten sind kostenlos.

Nach Ihrer Anmeldung und Überprüfung Ihrer Zugangsvoraussetzungen erhalten Sie von uns Skripten beziehungsweise Literaturempfehlungen zur Vorbereitung auf die Zusatzprüfungen.

Information und Anmeldung zu den Zusatzprüfungen: sbl@fh-joanneum.at