Hochschule

Auszeichnungen und Zertifizierungen

Wir haben schon einiges erreicht und noch viel vor.

 

Wir stellen einen hohen Qualitätsanspruch an uns als Organisation und bemühen uns um Auszeichnungen und Zertifizierungen:

EFQM Level „Recognised for Excellence“

EFQM Level „Recognised for Excellence“
Foto: EFQM

Die FH JOANNEUM ist unter den ersten Fachhochschulen Österreichs, die ihr Qualitätsmanagement mit dem Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) erweitern. Die gesamte Hochschule konnte das zweite Level „Recognised for Excellence“ 2016 erfolgreich abschließen und stellt sich nun der Herausforderung das Level zu halten beziehungsweise weiter aufzusteigen.

ÖKOPROFIT

ÖKOPROFIT
Foto: ÖKOPROFIT

Verbesserung der Umweltsituation in der Stadt Graz – das ist das Ziel des Kooperationsprojekts ÖKOPROFIT zur wirtschaftlichen Stärkung Grazer Betriebe durch vorsorgenden Umweltschutz. Die FH JOANNEUM wurde als Grazer ÖKOPROFIT-Betrieb ausgezeichnet.

Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung

Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung
Foto: BFG Netzwek

Das Projekt „Kopfnuss“ für Gesundheit und Wohlbefinden an der FH JOANNEUM wird von Mitteln des Fonds Gesundes Österreich gefördert. Für die Bemühungen in diesem Bereich wurde uns das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung verliehen.

Akkreditierung nach EN 17025

Akkreditierung nach EN 17025
Foto: Akkreditierung nach EN 17025

Das Prüffeld des Instituts Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering am Standort Graz ist seit 2004 durch die Akkreditierung Austria nach EN 17025 für die Verfahren der Abgas- und Verdunstungsemissionsmessung akkreditiert.

FIBAA

FIBAA
Foto: FIBAA

Das Department Management hat als interdisziplinäres Department das „Institutional Strategic Management Accreditation“-Siegel der FIBAA, einer europäischen, international ausgerichteten Agentur für Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in der wissenschaftlichen Bildung, erhalten.

FIBAA PREMIUM

Die Studiengängen „Management internationaler Geschäftsprozesse“, „Business in Emerging Markets“ und „International Industrial Management“ erhielten das FIBAA-Premium-Siegel.