Institut

Design & Kommunikation

 
Design & Kommunikation 1

Am Institut für Design und Kommunikation bilden wir kritische Gestalterinnen und Gestalter aus. Sie lernen ökonomische, soziale, kulturelle und technologische Hintergründe zu verstehen, um effektives Design für die Gesellschaft zu erarbeiten. Gestalterische Kompetenzen und Skills, user-zentrierte Methoden sowie Feldforschung sind wichtige Bausteine der Ausbildung.

In interdisziplinären Gruppenarbeiten werden Kooperationen mit der Wirtschaft, Designagenturen und kulturellen Institutionen gelebt. Den Erfolg beweisen zahlreiche Preise und erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen. Mit diesen Merkmalen sind unsere Studiengänge – nicht nur in Österreich – einzigartig.

Forschungsfelder

Die einzlnen Studiengänge des Instituts befassen sich unter anderem mit Game Based Learning & Serious Game Design. Darunter ist die Erforschung und Entwicklung von Spielkonzepten und Spielen, die neben dem Unterhaltungszweck der gezielten Wissensvermittlung dienen, zu verstehen. Ein weiterer Fokus liegt auf Simulations for Professional Training. Dabei geht es um die Konzeption und Entwicklung von Echtzeit‐3D‐Simulationsumgebungen unter Verwendung von Real‐World‐Interfaces im Trainings‐ und Ausbildungsbereich.

Im Schwerpunkt Informationsdesign in Medien und Interkationsräumen bietet das Institut außerdem Kompetenzen in den Bereichen visuelle Kommunikation, Ausstellungsdesign und responsive Environments an. Die Nutzenden beziehungsweise das Publikum und die verständliche Erlebbarkeit stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Kooperationsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit im Zuge von freifinanzierten oder geförderten Forschungsprojekten
  • Abhandlung von Forschungsthemen im Rahmen von Bachelor- und Master-Arbeiten
Studiengänge
alt
Foto: FH JOANNEUM / Marion Luttenberger
In den Altelierräumen des Instituts enstehen innovative Entwürfe und Konzepte unsere GestalterInnen und Gestalter.