Forschungsschwerpunkt

Mobility Design

 

Der Forschungsschwerpunkt Mobility Design untersucht, wie durch eine intelligente Gestaltung von Transportmitteln und Verkehrssystemen ökologische Ziele, industrielle Prozessanforderungen sowie regional unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse zu neuen intelligenten Gesamtkonzepten verbunden werden können.

Mobilität ist ein großes menschliches Bedürfnis – sowohl wirtschaftlich als auch privat. In vielen Bereichen stoßen wir allerdings, bedingt durch ein höheres Mobilitätsbedürfnis, durch ein Anwachsen der Ballungszentren, sowie die zunehmende Bevölkerung, an die Grenzen der Leistungsfähigkeit unserer Verkehrssysteme. Ein weiteres Problem ist, dass Mobilität heute ein wesentlicher Faktor bei Ressourcenverbrauch und Umweltverschmutzung ist. Der Forschungsbereich Mobility Design entwickelt daher neue Konzepte zur Mobilität. Denn das Design hat einen großen Einfluss darauf, wie nachhaltig ein Transportmittel oder ganze Verkehrssysteme sind.

Zusammen mit Partnern aus der Industrie untersucht der Forschungsbereich Mobility Design daher, wie ökologische Ziele, industrielle Prozessanforderungen sowie regional unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse zu neuen intelligenten Gesamtkonzepten verbunden werden können. Ziel sind Designkonzepte, die umweltfreundlicher, komfortabler sowie sicherer sind und die individuellen Bedürfnisse der Nutzer berücksichtigen.