Event

Open House 2017: FH JOANNEUM Graz

Willkommen bei uns!

 
Open House 2017: FH JOANNEUM Graz

Beim Open House an unserem Standort Graz am 11. März 2017 bekommen Sie alle Informationen rund ums Studieren. Werfen Sie einen Blick in die Hochschule und damit vielleicht auch in Ihre eigene Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Open House Days 2017 sind die beste Möglichkeit, sich über ein Studium an unserer Hochschule zu informieren. Egal, ob Bachelor oder Master: Wir beraten Sie umfassend über die Lehrinhalte, zeigen Ihnen Projekte, bei denen Sie selbst bald mitarbeiten könnten und geben Ihnen Einblicke in Ihre individuellen Möglichkeiten.

Nutzen Sie die Chance: Lernen Sie unsere Lehrenden kennen, sprechen Sie mit Studierenden und erfahren Sie von Absolventinnen und Absolventen, was Sie nach dem Studium erwartet. Im Bewerbungscenter nimmt unser Team gerne Ihre Bewerbung entgegen und beantwortet Fragen über Ablauf und Inhalt unseres Aufnahmeverfahrens. Informieren Sie sich über Auslandsaufenthalte, Stipendien und Wohnmöglichkeiten. Vorträge, Führungen und Vorführungen runden das Tagesprogramm ab. Den genauen Ablauf finden Sie unter: www.fh-joanneum.at/openhouse.

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Master-Studiengang? Besuchen Sie unser Master-Programm und lassen Sie sich von den Expertinnen und Experten Optionen für Ihre Zukunft aufzeigen. Sie erfahren alles über Fächerwechsel, Voraussetzungen und Ersatzprüfungen.

Das Programmheft steht Ihnen hier auch als PDF zur Verfügung:

Tipp:

Anreise & Parkplätze: Nutzen Sie bitte, wenn möglich, die öffentlichen Verkehrsmittel für die Anreise zum Open House in Graz. Alle, die mit dem Auto anreisen, können in den Grünen Parkzonen rund um die FH JOANNEUM Graz parken, die am Samstag gebührenfrei sind. Eine weitere Parkmöglichkeit besteht im P+R GKB-Center in der Köflachergasse 3, 8020 Graz. Hier belaufen sich die Gebühren auf 7,50 Euro pro Tag.

Weitere Informationen zu unseren Standorten

Sie wollen auch unsere anderen Standorte erkunden? Auch dort öffnen wir die Türen: