Der Technik ganz nah 20

Der Technik ganz nah

Franziska Schenner,

Von 13. bis 16. Februar 2017 drehte sich bei FUNtech an der FH JOANNEUM alles rund ums Motto „Technik zum Angreifen“. In elf Workshops konnten SchülerInnen praxisnahe Erfahrungen in den Bereichen unterschiedlicher Studiengänge sammeln.

Brücken bauen, Modellautos entwickeln, Motoren zusammenbauen – von Montag bis Donnerstag wurde gebastelt, konstruiert und programmiert. Insgesamt sechs steirische Schulen, fünf davon aus Graz, nahmen an FUNtech teil. In Workshops konnten Schülerinnen und Schüler ins „Herz des Autos“ schauen oder lernten umweltfreundliche Energiesysteme für die Zukunft kennen. Selbstgebaute Brücken wurden Belastungen unterzogen, eigene Wurf-Gleiter im Flug getestet. Die Workshops in den besten Bildern.

Dokumentation
Dokumentiert wurde die Veranstaltung von einer Mediengruppe, in der sich einige Schülerinnen und Schüler zusammenschlossen, um Videos und Fotos zu produzieren. Auch Social Media war Thema. Gemeinsam mit „Informationsdesign“-Studierenden entstand ein zusammenfassendes Video, das am Donnerstag bei der Abschlussveranstaltung präsentiert wurde.